Freiwillige Feuerwehr

St. Agatha

Letzte Beiträge

ALLE -

Unser Facebook Auftritt

Feuerwehr St. Agatha absolviert Leistungsprüfung "THL" in Gold

St. Agatha: Am 19. März stellten sich nach wochenlanger Vorbereitung drei Gruppen der FF St. Agatha der Leistungsprüfung "Technische Hilfeleistung"
Die Gruppen traten in den Stufen Bronze, Silber und Gold an. Als erste Feuerwehr des Bezirkes wurde das THL in seiner "neuen" Form absolviert.

Durch die intensive Vorbereitung gelang es den Einsatzkräften, die Leistungsprüfung souverän zu absolvieren. Der ausgezeichnete Ausbildungsstand der Agathenser Feuerwehr wurde wieder unter Beweis gestellt.

Ziel dieser Leistungsprüfung ist die sichere und zügige Abarbeitung eines simulierten Verkehrsunfalls mit einer eingeklemmten Person.
Im Notfall können die Einsatzkräfte somit noch schneller helfen da diverse Abläufe eintrainiert wurden.

Neben der Handhabung der verschiedenen Geräte ist die Gerätekunde ein wichtiger Bestandteil dieser Leistungsprüfung. So müssen die Lagerorte der in den Fahrzeugen vorhandenen Ausrüstungsgegenstände bei geschlossenen Fahrzeugrollos bis auf eine Handbreite genau gezeigt werden.
In der Stufe Gold wird zusätzlich auch das theoretische Wissen geprüft. Auch die Themen Erste Hilfe, sicherer Umgang mit der Kettensäge, Absturzsicherung usw. sind wichtige Bestandteile der Prüfung.

Kommandant Kaltenberger zeigte sich hinsichtlich der hervorragenden Leistung sichtlich stolz.

Besonders erfreulich war, dass viele Kameraden, die das Goldene Abzeichen bereits besitzen, das "neue" THL noch einmal in Gold absolvierten.

Die Leistungsabzeichen konnten sieben Kameraden in Bronze, vier in Silber und fünf in Gold übergeben werden.

Besonders bedanken möchten wir uns auch bei dem Bewerterteam des Bezirksfeuerwehrkommandos Grieskirchen.
... weiterlesenweniger anzeigen

Auf Facebook anzeigen

OBEN